< Silent Inflammation - von Akupunktur bis Zahnheilkunde vom 04.04.2019 - 07.04.2019
Kategorie:

Curriculum Mundakupunktur: Start am 03.05.2019

Komplementärverfahren in der Zahnheilkunde


Das Curriculum der Mundakupunktur ist in dem Zahnärztekammer-Diplom „Komplementärverfahren in der Zahnheilkunde“ integriert. Es unterstützt diverse Testmethoden, Therapiemöglichkeiten und aktiviert die im Kausystem vorhandenen Ressourcen.

Notwendige Grundlagen zum Verständnis und Einsatz der Mundakupunktur mit ihren regulativen Zusammenhängen werden gelehrt und eröffnen auch neue Perspektiven für die ganzheitliche Zahnmedizin.

Die antiinflammatorische, immunmodulierende, spasmolytische, muskelrelaxierende, lymphaktivierende Wirkung der Mundakupunktur eignet sich hervorragend bei Funktionsstörungen, CMD, in der Kieferorthopädie, als Begleittherapie in der Parodontologie, prä- und postoperativ und bei anderen zahnärztlichen Indikationen.

Die Sofortwirkungen sind beeindruckend, auch wissenschaftlich evaluiert und können dem Praxisalltag eine neue Richtung geben. Diagnose- und Therapiekonzepte werden aufgezeigt.

Ein weiteres Kontinuum von Refreshertagen mit Fallbesprechungen ist geplant.

Univ. Lekt. DDr. Irmgard Simma, Dozent Dr. Hans-Jürgen Weise


Archiv

Publikationen

Alle Publikationen im Überblick ...

» weiterlesen

DDr. med. Irmgard Simma

Praxis für ganzheitliche Zahnheilkunde und Kieferorthopädie
Fachärztin für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Arlbergstraße 139T +43 (0) 55 74 / 76 7 52E-Mail: office@simma.at
6900 BregenzF +43 (0) 55 74 / 76 7 52-5

Öffnungszeiten

MO bis FR08.00 - 12.00 Uhr
MO bis DO14.00 - 18.00 Uhr